• Das vom CC Bern Capitals organisierte Nachfolgeturnier der Egger-Trophy, die 1. Ritz Trophy Crosmedia Trophy sowie der 54. Gurten-Stich 2019 wurden zu einem Triumph für Bern Inter. Die 1. Ritz Crossmedia Trophy gewann Bern Inter Appatrade mit Kim-Lloys Sciboz, Antoine Liaudet, Christian Heinimann, Daniel Inversini und Skip Christian Bangerter. Aus fünf Spielen holte das Team

  • Liebe Curlerinnen und Curler, Wir laden euch zum 7. Club Open in der CBA Bern ein. Das Turnier steht allen Spielerinnen und Spielern offen, auch wenn sie nicht in ein Team eingebunden sind oder sonst nicht in Bern curlen: Die Teams werden ausgelost. Um den Austausch zwischen den Clubs und ihren Mitgliedern zusätzlich zu fördern,

  • Das 32er-Tableau ist komplett. Vielen Dank an alle angemeldeten Teams! Wir freuen uns auf ein spannendes Turnier! Mehr Infos finden sich auf unserer Turnierseite.

  • Wir heissen per sofort die beiden Elite-Curlerinnen Larissa Hari und Carole Howald, von Curling Team Langenthal, in unserem Klub willkommen. Die beiden werden in dieser Saison regelmässig mit Stefanie Berset in Bern Trainieren. Wir freuen uns auf weitere bekannte Gesichter in der Curlinghalle Bern.

  • Lieber CC Bern Inter, Wir bedanken uns ganz herzlich für euren zusätzlichen Beitrag an unsere Teamkasse. Wir freuen uns, dass ihr weiterhin als Partner mit an Bord seid! Auf eine erfolgreiche zweite Saison und bis bald. Curling Team Langenthal

  • In den Finalspielen der Klubmeisterschaft wurde nochmals hart gekämpft: sowohl im großen Final, wie im Spiel um Platz 3 musste der letzte Stein im Zusetzend über Sieg und Niederlage entscheiden. Schliesslich sicherte sich Team Grünenfelder den Titel gegen das Team von Stefanie Berset. Den 3. Platz erkämpfte sich das Team Pesche Berset gegen Team Steinhauer

  • Das Team Langenthal mit Steffi Berset gewinnt die Silbermedaille nach knapp verlorenem Final gegen Aarau. Jana Stritt erreicht als Skip des Teams Luzern den dritten Rang. Herzliche Gratulation vom CC Bern Inter!

  • Italien 2 (Amos Mosaner (Skip), Sebastiano Arman (no.3), Daniele Ferrazza (no. 2), Andrea Pilzer (no.1)) schlägt im Final Schottland (Robin Brydone (Skip), Gregor Cannon (no.3 ), Craig Waddell (no. 2), Fraser Davidson (no.1 ), Derrick Sloan (Alternate)) Resultat: 7 : 6 (ZE)

  • Dem CC Bern Inter ist es mit dem Grand Prix gelungen, in die WCT Challenger Tour aufgenommen zu werden. Damit erfolgt ein grosser Schritt zu mehr Attraktivität und internationaler Präsenz. Weitere Informationen gibt es unter folgenden Links: gp.berninter.ch; worldcurl.com

  • Unsere Club-Mitglieder Jenny Perret und Martin Rios – gecoacht von Theo Schneider – gewinnen bei der Olympischen Premiere des Mixed Doppels die Silbermedaille.