Jubiläums-Turnier: 20. Grand Prix Bern Inter

Dieses Wochenende findet der 20. Grand Prix Bern Inter in der Curling Bahn Allmend statt. Es würde uns freuen, viele Zuschauerinnen und Zuschauer in der Halle begrüssen zu dürfen. Alle Informationen finden sich auf der separaten Turnier Seite www.gp.berninter.ch.
Die Club Mitglieder von Bern Inter sind am Sonntag, 6. November ab 11:00 Uhr zum traditionellen Apéro im Caledonia eingeladen.

Auf los geht’s los

Seit gestern ist die CBA geöffnet und somit stehen am Donnerstag auch für uns die Sheets 5&6 zum Training bereit (ab 18h30). Eine gute Gelegenheit also, um sich ans Eis zu gewöhnen, bevor es dann nächste Woche bereits in der BCM ernst gilt. Erschreckt auch nicht, wenn ihr ein paar bisher unbekannten Gesichtern begegnet: wir dürfen auf diese Saison hin einige neue Schnuppercurler bei uns willkommen heissen.

Last but not least, denkt bitte daran, dass am Donnerstag die Anmeldefrist für die ersten beiden geleiteten Trainings abläuft. Im Moment hat’s noch je einen Platz frei.

Berner Erfolge am Städtewettkampf in Wildhaus (16. – 18. Sept. 2016)

Seit Jahren führt der CC Wildhaus ein Curlingturnier durch, bei der Städte/Ortschaften gegeneinander antreten. Dieses Jahr ist es Matthias Lüthi erstmalig gelungen, vier Berner Teams für dieses Turnier zusammen zu trommeln. Von Bern Inter waren dies Pesche Berset (Skip), Sandra Bracher, Armin Grübel, Carmen Kratzer; Beat Koch (Skip), Christian Schmassmann, Monika Baumgartner, Res Rufer; Matthias Lüthi (Skip), Lukas Reber, Corinne Tschanz, Patrick Blättler; plus ein Team von Bern Aare geskippt von Jürg Denecke. Die Gegner kamen aus Schaffhausen, Wallisellen, Weinfelden und Wildhaus. Weiterlesen…

News vom Spiko

Nach einigem Hin und Her stehen nun die Klub-Termine für die kommende Saison fest. Wie üblich findet ihr sowohl die generelle Zuteilung der Eiszeiten als auch den spezifischen KCC-Spielplan. Daneben sind auch die neuen Team-Zusammenstellungen aufgeschaltet.

Bezüglich der an der GV angekündigten „geleiteten Trainings“ werden in den nächsten Tagen zusätzliche Informationen folgen.